Ausbildung

Ein Unternehmen viele Ausbildungsmöglichkeiten


Die Barmenia steht für Individualität. Wir brennen für unsere vielfältigen Versicherungsprodukte, genauso wie für das große Angebot sich in unterschiedlichen Aufgabenbereichen verwirklichen zu können. Dafür geht die Barmenia innovative und zeitgemäße Wege. 

Jedes Jahr beginnen viele Auszubildende in verschiedenen Ausbildungsberufen ihre persönliche Erfolgsgeschichte bei der Barmenia. Als Auszubildende und Auszubildender erhältst du tiefe und vielfältige Einblicke in das Unternehmen, lernst unterschiedliche Bereiche und viele neue Kolleginnen und Kollegen kennen. In kürzester Zeit erfährst du, was Kundenservice, Zusammenarbeit und Organisation heißen. Deshalb wirst du schnell zu einem hoch qualifizierten und wertvollen Mitarbeitenden im Team Barmenia! 

Du bist zielorientiert, erfolgshungrig, neugierig und mutig? Dann suchen wir genau dich! 

Was alles auf dich zu kommt und was du von uns erwarten kannst, findest du hier und auf den Seiten der unterschiedlichen Ausbildungsberufe. 

Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen (m/w/d)

Duales Studium

Bachelor of Science (m/w/d)

Risk and Insurance

Fachmann für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie (m/w/d)

Fachinformatiker (m/w/d)

in der Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker (m/w/d)

in der Systemintegration

Duales Studium

Bachelor of Science (m/w/d)

Wirtschaftsinformatik

Unsere Benefits


  • Ausbildung

  • Freizeit/Ausgleich

  • Finanzielles

  • Gesundheit/Fitness

  • Sonstiges

Ausbildung

Flexible Arbeitszeiten/
Vertrauensarbeitszeit

Mobiles Arbeiten/
Homeoffice

Schulungsfahrt mit dem

gesamten Ausbildungsjahr

Vorbereitungskurse für

die Abschlussprüfung

Innerbetrieblicher Unterricht als Ergänzung zur Berufsschule

Intensive Begleitung

während der Ausbildung

Von Azubis für Azubis


Schau dir unsere 360-Grad-Videos an


Was unsere Auszubildenden sagen


Das Berufsbild der Fachfrau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie bei der Barmenia ist sehr vielseitig und alles andere als langweilig. Während der Ausbildung bin ich viel in Bewegung. Ich stehe viel in Kontakt mit Menschen und erlerne gleichzeitig ein großes Wissen rund um Speisen und Getränke.

profile-pic
Luana I. (21)

Das Besondere an der Barmenia sind die Menschen, die hier arbeiten. Im Rahmen des dualen Studiums habe ich viele Abteilungen besucht und wurde immer herzlich ins Team aufgenommen.

profile-pic
Raphael S. (20)

Das Arbeitsklima in der Barmenia ist sehr angenehm. Ich fühle mich in jeder Abteilung gut aufgehoben und willkommen. Vor allem als Azubi so offen aufgenommen zu werden, ist sehr hilfreich für eine angenehme Lernatmosphäre.

profile-pic
Eva H. (20)

Als angehender Koch bei der Barmenia bin ich unglaublich dankbar für die Chance, meine Fähigkeiten in einer Umgebung zu entwickeln, die sowohl fordernd als auch unterstützend ist. Die Kombination aus praktischer Erfahrung und theoretischem Wissen, die ich hier erhalte, ist super und bereitet mich optimal auf meine Karriere vor.

profile-pic
Till L. (19)

Die Ausbildung bei der Barmenia ist praxisnah und bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten. So konnte ich schon während der Ausbildungszeit den für mich besten Weg finden. Durch eine sehr gute Betreuung meiner Ausbildung habe ich zu jeder Zeit die Unterstützung erhalten, die ich benötigte. Auch in anstrengenden Zeiten während des Studiums konnte ich Arbeit und Uni gut in Einklang bringen.

profile-pic
Jessica S. (26)

Die hochwertige IT-Schulungsphase am Anfang der Ausbildung macht sich besonders in der Berufsschule bemerkbar und zeigt, welchen Wissensvorteil ich vor den anderen Azubis habe. Dieser starke Bezug zur IT-Praxis und das reichhaltige Wissen, das bei der Barmenia vermittelt wird, macht die Ausbildung so besonders.

profile-pic
Jan D. (21)

Die Ausbildung bei der Barmenia bringt einige Vorteile für mich. Sei es der regelmäßige Austausch zwischen Ausbilderinnen/Ausbildern und Auszubildenden oder auch diverse zusätzliche Kurse wie der Java-Kurs ergänzend zu dem regulären Berufsschulunterricht. Mit diesen Vorteilen bin ich anderen Azubis, die nicht die Ausbildung bei der Barmenia genießen, einiges voraus.

profile-pic
Timo E. (24)

Die Kombination aus Ausbildung und Studium bei der Barmenia stellt eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, neben dem betriebswirtschaftlich orientierten Studium einen praxisnahen Einstieg in das Berufsleben zu finden. Erleichtert wird das Erreichen zweier zukunftsorientierter Abschlüsse dabei durch eine reibungslose Organisation sowie den Austausch mit ehemaligen Absolventen und anderen aktuellen dualen Studenten bei uns im Haus. Obendrein hilft das in der Barmenia von Beginn an groß geschriebene verantwortungsvolle und selbständige Arbeiten beim Auftakt ins Studium.

profile-pic
Julius H. (19)

Als Azubi kann ich spüren, dass der Barmenia die Ausbildung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr wichtig ist. Ich bekomme verantwortungsvolle Aufgaben und darf auch direkt selbst mit anpacken. Hier werde ich wertgeschätzt und nicht ausgenutzt. Besonders ist definitiv, dass du deine Ausbildung mit vielen Mit-Azubis absolvieren wirst. In vielen Abschnitten wirst du nicht allein sein und kannst neue Freundschaften entwickeln.

profile-pic
Ben L. (19)

Das Besondere an der Ausbildung ist für mich das sehr gut durchdachte Ausbildungskonzept mit den internen Schulungen, die angeboten werden. Durch diese Schulungen werde ich an die verwendeten Technologien mit Unterstützung herangeführt, so dass ich diese anschließend sicher nutzen kann.

profile-pic
Benjamin S. (21)

Ich will ehrlich sein: Ein duales Studium ist sehr fordernd und macht nicht nur Freude. Dennoch hatte ich die ganze Zeit die Barmenia mit tollen Kolleginnen/Kollegen und Ausbilderinnen/Ausbildern als Sparrings-Partner, die mich begleitet, entwickelt und unterstützt haben. Für mich war es eine Reise mit Höhen und Tiefen auf der ich viel über mich und meine Leistungsfähigkeit, aber auch über andere Menschen lernen konnte und vor allem nie allein war.

profile-pic
Tim M.

Bei der Barmenia wird Selbständigkeit großgeschrieben und das habe ich von Tag eins an gemerkt. Schon sehr früh nach dem Start in einer neuen Abteilung beginnst du die Aufgaben selbst zu bewältigen. Natürlich stehen für Fragen immer die Ausbilderinnen und Ausbilder zur Seite. Auch die Arbeitszeiten kannst du von Beginn an flexibel einteilen. Das basiert auf gegenseitigem Vertrauen.

profile-pic
Florian F. (20)

Ich war mir ziemlich sicher, dass ich in der IT arbeiten wollte, also war das Praktikum für mich die Bestätigung. Meine größte Sorge war, dass es ein langweiliger Schreibtischjob wird, aber das Praktikum hat mir diese Angst genommen. Durch die Aufgaben und Herausforderungen konnte man prüfen, ob man das beruflich machen möchte und die freundliche Arbeitsatmosphäre hat das Bild vom typischen Bürojob zerbrochen.

profile-pic
Marc S. (22)

Häufig gestellte Fragen


Du hast noch offene Fragen? In den einzelnen Berufsbildern erhältst du noch weitere Informationen und Antworten auf Fragen, die andere auch gestellt haben.

  • zur Ausbildung

  • zur Bewerbung

Wie lange dauert meine Ausbildung bei der Barmenia?

Die Ausbildung dauert planmäßig drei Jahre. Bei besonderen Leistungen und hohem Engagement kann die Ausbildungsdauer auch auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden.

Wann beginnt meine Ausbildung bei der Barmenia?

Die Ausbildung beginnt jedes Jahr in der ersten Woche nach den Sommerferien. So startet ihr erholt und entspannt.

Wie viele Urlaubstage habe ich als Auszubildender?

Ein Ausgleich zur Arbeit ist wichtig. Daher hat jede und jeder Auszubildende im Jahr 31 Tage Urlaub.

Wie sehen meine Übernahmechancen nach der Ausbildung aus?

Grundsätzlich ist es unser Wunsch, unseren eigenen Nachwuchs zu fördern, zu fordern und für uns zu gewinnen. Die Vergangenheit zeigt, dass du daher gute Übernahmechancen hast. Der Schlüssel liegt in deinem Engagement und deinem Einsatz!

Eine Ausnahme gilt für die Ausbildungsberufe Koch (m/w/d) und Fachmann für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie (m/w/d). Hier bilden wir für die Branche aus.

Kann ich während meiner Ausbildung auch im Homeoffice arbeiten?

Das Homeoffice ist ein Teil unserer hybriden Arbeitswelt und soll all unserer Auszubildenden näher gebracht und ermöglicht werden. In Abstimmung zum Ausbildungskonzept wird eure Verantwortung und damit auch die Möglichkeiten im Homeoffice zu arbeiten, steigen.

Habe ich Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Ausbildungsende?

Die Welt steht nicht still und entwickelt sich immer weiter. Daher wollen wir uns als Gemeinschaft mit entwickeln und freuen uns über alle Kolleginnen und Kollegen, die dieser Bewegung folgen. Daher bieten wir viele Möglichkeiten an und gehen mit dir gerne in den Austausch, was deine persönlichen Ziele sind und wie wir diese unterstützen können.

Ich habe noch eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde. An wen kann ich mich wenden?

Bei jeglichen Fragen kannst du dich immer an das Team der Ausbilder und Ausbilderinnen wenden.

Top bewertet!

Wir bei kununu!


Wir engagieren uns auf kununu, legen Wert auf eine authentische Darstellung als Arbeitgeber und beweisen – nach außen ersichtlich –, dass wir offen für Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiter-Feedback sind.

Kununu - Top/Open Company

Du willst uns erreichen?


Success message!
Warning message!
Error message!