Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Du hast Spaß an der IT? Wir haben den "Spielplatz"!  

Als modernes Versicherungsunternehmen mit kundenorientierten Produkten und vielen Services arbeiten wir zu 97% digital. Egal ob der Kunde über die App eine Rechnung einreichen möchte, ein KI-gestütztes System diese Rechnung automatisiert verarbeitet oder Versicherungsverträge in komplexen Systemen abgebildet werden müssen. Ohne die Informationstechnologie wäre all dies nicht möglich. Aus diesem Grund verfügt die Barmenia über eine große, aber dennoch familiäre IT-Abteilung, die stetig wächst und die auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen ist. Mit ihrer Vielfalt an unterschiedlichsten Aufgaben und Technologien ist sie der perfekte Ort für dich, dich auszuprobieren und dich zu entfalten. 

Was du von uns erwarten kannst:

  • Begleitung und Unterstützung durch erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder
  • ein umfangreiches und stetig weiterentwickeltes Ausbildungskonzept
  • fordernde, vielfältige und spannende Aufgaben in unterschiedlichen Projektteams
  • frühzeitige Übernahme von Verantwortung durch das Realisieren von kundenspezifischen Lösungen
  • eine individuelle Weiterbildung
  • hohe Übernahmechancen

Ausbildungsort: Barmenia Hauptverwaltungen, Wuppertal

Studienort: FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Düsseldorf

Das bringst du mit


  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit 
  • eine hohe Selbstständigkeit 
  • Lernbereitschaft und Arbeitsinteresse
  • Integrationsfähigkeit und Teamfähigkeit 
  • Abstraktionsvermögen und technisches Verständnis 
  • ein "Brennen" für die IT 

Das bieten wir dir


  • eine fundierte zweieinhalbjährige Ausbildung  zum*r Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung
  • ein Wirtschaftsinformatikstudium an der FOM 
  • zwei Abschlüsse innerhalb von dreieinhalb Jahren 
  • ein modernes und ansprechendes Arbeitsumfeld (siehe Bilder) 
  • einen Start in einem großen Team von Auszubildenden  
  • ein eigenes Entwicklernotebook
  • gute Aufstiegschancen und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten  
  • gute Übernahmechancen

Verdienst


1. Ausbildungsjahr: 1.120 EUR

2. Ausbildungsjahr: 1.195 EUR

3. Ausbildungsjahr: 1.330 EUR

  • 13. und 14. Gehalt
  • 40 EUR/Monat vermögenswirksame Leistungen (VL)

Was erwartet dich bei uns


Was unsere Azubis sagen


Foto: Auszubildender Benjamin S.

Das Besondere an der Ausbildung ist für mich das sehr gut durchdachte Ausbildungskonzept mit den internen Schulungen, die angeboten werden. Durch diese Schulungen werde ich an die verwendeten Technologien mit Unterstützung herangeführt, so dass ich diese anschließend sicher nutzen kann.

Benjamin S. (21)

Foto: Auszubildende Jessica S.

Die Ausbildung bei der Barmenia ist praxisnah und bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten. So konnte ich schon während der Ausbildungszeit den für mich besten Weg finden. Durch eine sehr gute Betreuung meiner Ausbildung habe ich zu jeder Zeit die Unterstützung erhalten, die ich benötigte. Auch in anstrengenden Zeiten während des Studiums konnte ich Arbeit und Uni gut in Einklang bringen.

Jessica S. (26)

Foto: Tim M.

Ich will ehrlich sein: Ein duales Studium ist sehr fordernd und macht nicht nur Freude. Dennoch hatte ich die ganze Zeit die Barmenia mit tollen Kolleg*innen und Ausbilder*innen als Sparrings-Partner, die mich begleitet, entwickelt und unterstützt haben. Für mich war es eine Reise mit Höhen und Tiefen auf der ich viel über mich und meine Leistungsfähigkeit, aber auch über andere Menschen lernen konnte und vor allem nie allein war.

Tim M.

Andere fragten auch


Du hast noch Fragen? Wir hoffen, dir hier schon einige Antworten geben zu können.

Welche Schulfächer sind für das Berufsbild besonders wichtig?

Grundsätzlich kommt es immer auf das Gesamtbild einer Bewerbung an. Dennoch achten wir für den Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung auf die Fächer Mathe, Deutsch, Englisch und, falls vorhanden, auf Informatik.

Falls du dich nun fragst, ob du täglich Englisch sprechen musst, können wir dich beruhigen. Allerdings wirst du im Rahmen der Ausbildung und darüber hinaus oft und viel mit englischer Lektüre konfrontiert werden. Dadurch solltest du ein gutes Grundverständnis mitbringen.

Welche Hochschule besuche ich?

Du wirst neben der innerbetrieblichen Ausbildung keine Berufsschule besuchen, sondern an zwei Tagen in der Woche an der FOM in Düsseldorf studieren.

Habe ich die Möglichkeit meine Ausbildung zu verkürzen?

Im Rahmen des integrierten Studiums wirst du sehr stark gefordert werden. Die parallellaufende Ausbildung wirst du daher von vorneherein innerhalb der verkürzten Zeit von zweieinhalb Jahren beenden. Das Studium läuft darüber hinaus noch ein Jahr weiter, so dass du Ausbildung und Studium innerhalb von dreieinhalb Jahren abschließen kannst.

Kann ich meinen Urlaub frei planen?

Ja, kannst du! Es gibt aber auch Zeiträume, in denen die betrieblichen und ausbildungsbezogenen Termine Vorrang haben, so dass in diesen Zeiten kein Urlaub möglich sein wird.

Bin ich allein in der Ausbildung oder mit anderen Auszubildenden?

Du lernst nicht allein, sondern mit weiteren Auszubildenden in deinem Ausbildungsberuf und darüber hinaus auch mit Auszubildenden anderer Ausbildungsberufe in deinem Ausbildungsjahr. Durchschnittlich lernst du 30 Gleichgesinnte in deinem Ausbildungsjahr kennen, unabhängig davon, ob du studierst oder nicht.

Wie gestaltet sich mein Arbeitsalltag?

Zahlen in Excel-Tabellen "hacken", Dokumente kopieren und zugucken, wie jemand programmiert? Nicht bei uns! Vertrauen, Verantwortung und Eigeninitiative werden bei uns großgeschrieben. So auch für unsere Auszubildenden. Das bedeutet, dass du schon früh in der Ausbildung Verantwortung übernimmst und eigenständige Aufgaben bearbeitest. Dafür erhältst du zu Beginn eine komplette "Druckbetankung" an Schulungen zur Programmierung, zur Nutzung von Tools, zu Datenbanken und vielem mehr. Auch wirst du und dein Ausbildungsjahr in fachlichen Themen gefördert und gefordert, so dass ihr gemeinsam sehr tief in die Programmierung einsteigen werdet. In diesem Rahmen hast du die Chance, die erworbenen Fähigkeiten in unterschiedlichen Projekten direkt anzuwenden und dadurch viele Kolleg*innen in unterschiedlichen Teams kennenzulernen. Langweilig wird es also nicht!

Ausbildung vs. Integriertes Studium?

Wir sind überzeugt davon, dass eine Ausbildung und ein Studium nicht besser oder schlechter bewertet werden können. Die reine Ausbildung hat Vorteile, die das Studium nicht hat und umgekehrt. Für uns liegt ein besonderer Unterschied darin, was in der Leistungsbereitschaft und in der Selbstständigkeit gefordert wird. Die Berufsschule ist auf ein Ausbildungskonzept abgestimmt, während das Studium einer anderen Prüfungsordnung und damit gesetzten Inhalten folgt. So musst du dich neben den innerbetrieblichen Inhalten sehr eigenständig auf die Ausbildungsabschlussprüfung vorbereiten. Auch wirst du in der Berufsschule zu den Inhalten angeleitet, während du dich an der Hochschule in einem hohen Maß selbst mit den Themen auseinandersetzen musst. Das kann dazu führen, dass phasenweise deine Freizeit deutlich geringer ausfällt und du den Fokus auf die Inhalte der Hochschule legen musst. Egal, für was du dich entscheidest, du solltest für dich genau wissen, was du möchtest und dir die Frage beantworten, was du in deiner Wahl für Chancen gegenüber einer Alternative siehst.

Habe ich feste Arbeitszeiten?

Nein! Schon in der Ausbildung genießt du die Vorteile einer flexiblen Vertrauensarbeitszeit und kannst deine Arbeitszeit individuell einteilen. Natürlich bist du anfangs auf deine Ausbilder*innen angewiesen und sprichst mit diesen deine Arbeitszeiten ab, doch schon nach kurzer Zeit kannst im Zuge unserer Arbeitszeitregelungen kommen und gehen, wann du möchtest.

Gibt es zusätzliche Seminare und Schulungen während der Ausbildung?

Definitiv! Wir wollen hier nicht zu viel verraten, aber neben den Schulungen zu den Versicherungsprodukten gibt es auch zwei Schulungs- bzw. Seminarfahrten mit deinem gesamten Ausbildungsjahr. Lass dich überraschen.

Solltest du noch weitere Fragen haben, findest du auf der Übersichtsseite zur Ausbildung ein paar weitere Antworten.

Jetzt bewerben


Wir konnten dich begeistern? Dann bewirb dich jetzt bei uns.

Nutze jetzt deine Chance für 2023 und 2024 und bewirb dich online.

Success message!
Warning message!
Error message!