Bachelor of Science Risk and Insurance (m/w/d)

Du hast ein sicheres, selbstbewusstes und höfliches Auftreten? Du kommst mit anderen Menschen gut klar und kannst mit deiner Ausdrucksfähigkeit deine Freunde und Bekannte begeistern? Darüber hinaus strukturierst du dich bei deinen Aufgaben und kannst schnell neue Informationen aufnehmen? 

Dann lass uns an deinen Talenten teilhaben. Lege den Grundstein für deine berufliche Zukunft gemeinsam mit uns.

Was du von uns erwarten kannst:

  • Begleitung und Unterstützung durch erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder
  • Förderung der persönlichen Weiterentwicklung
  • gute Aufstiegschancen und vielseitige Karriereperspektiven
  • einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • hohe Übernahmechancen

Ausbildungsort: Barmenia Hauptverwaltungen, Wuppertal

Studienort: Technische Hochschule, Köln

Das bringst du mit


  • gutes Abitur
  • vorzugsweise Mathe-Leistungskurs mit guten Ergebnissen
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Integrationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • besondere Lernbereitschaft und Arbeitsinteresse
  • Kommunikations- und Organisationsgeschick

Das bieten wir dir


  • eine fundierte zweieinhalbjährige Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen (m/w/d)
  • kombiniert mit dreijährigem Studium an der Technischen Hochschule Köln mit dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Kennenlernen der unterschiedlichen und komplexen Versicherungsprodukte mit der perfekten Balance aus Theorie und Praxis
  • Aufbau des gesamten Versicherungsgeschäftes
  • Einsatz in vielen versicherungsfachlichen Abteilungen mit all ihren Facetten
  • vertriebsnahe Erfahrungen
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Übernahmechancen

Verdienst


1. Ausbildungsjahr: 1.120 EUR

2. Ausbildungsjahr: 1.195 EUR

3. Ausbildungsjahr: 1.330 EUR

  • 13. und 14. Gehalt
  • 40 EUR/Monat vermögenswirksame Leistungen (VL)
  • In der Zeit zwischen Ausbildungs- und Studienende wird die Vergütung des dritten Ausbildungsjahres um eine Studienbeihilfe erhöht

Was erwartet dich bei uns


Was unsere Azubis sagen


Foto: Auszubildender Raphael S.

Das Besondere an der Barmenia sind die Menschen, die hier arbeiten. Im Rahmen des dualen Studiums habe ich viele Abteilungen besucht und wurde immer herzlich ins Team aufgenommen.

Raphael S. (20)

Foto: Auszubildender Julius H.

Die Kombination aus Ausbildung und Studium bei der Barmenia stellt eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, neben dem betriebswirtschaftlich orientierten Studium einen praxisnahen Einstieg in das Berufsleben zu finden. Erleichtert wird das Erreichen zweier zukunftsorientierter Abschlüsse dabei durch eine reibungslose Organisation sowie den Austausch mit ehemaligen Absolventen und anderen aktuellen dualen Studenten bei uns im Haus. Obendrein hilft das in der Barmenia von Beginn an groß geschriebene verantwortungsvolle und selbständige Arbeiten beim Auftakt ins Studium.

Julius H. (19)

Foto: Auszubildende Eva H.

Das Arbeitsklima in der Barmenia ist sehr angenehm. Ich fühle mich in jeder Abteilung gut aufgehoben und willkommen. Vor allem als Azubi so offen aufgenommen zu werden, ist sehr hilfreich für eine angenehme Lernatmosphäre.

Eva H. (20)

Andere fragten auch


Du hast noch Fragen? Wir hoffen, dir hier schon einige Antworten geben zu können.

Welche Schulfächer sind für das Berufsbild besonders wichtig?

Grundsätzlich kommt es immer auf das Gesamtbild einer Bewerbung an. Dennoch achten wir für die Kaufleute für Versicherungen und Finanzanlagen auf die Fächer Mathe, Deutsch und falls vorhanden Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre.

Bezogen auf ein Studium achten wir besonders auf deine Leistungen im Fach Mathematik.

Welche Hochschule besuche ich?

Du wirst neben der innerbetrieblichen Ausbildung keine Berufsschule besuchen, sondern an zwei Tagen in der Woche an der Technischen Hochschule Köln studieren.

Habe ich die Möglichkeit meine Ausbildung zu verkürzen?

Im Rahmen des integrierten Studiums wirst du sehr stark gefordert werden. Die parallellaufende Ausbildung wirst du daher von vornherein innerhalb der verkürzten Zeit von zweieinhalb Jahren beenden. Das Studium läuft darüber hinaus noch ein Jahr weiter, so dass du Ausbildung und Studium innerhalb von dreieinhalb Jahren abschließen kannst.

Kann ich meinen Urlaub frei planen?

Ja, kannst du! Es gibt aber auch Zeiträume, in denen die betrieblichen und ausbildungsbezogenen Termine Vorrang haben, so dass in diesen Zeiten dann kein Urlaub möglich sein wird.

Bin ich allein in der Ausbildung oder mit anderen Auszubildenden?

Du lernst nicht allein, sondern mit weiteren Auszubildenden in deinem Ausbildungsberuf und darüber hinaus auch mit Auszubildenden anderer Ausbildungsberufe in deinem Ausbildungsjahr. Durchschnittlich lernst du weitere 30 Gleichgesinnte in deinem Ausbildungsjahr kennen, unabhängig davon, ob du studierst oder nicht.

Wie gestaltet sich mein Arbeitsalltag?

Kaffee kochen und Akten sortieren? Nicht bei uns! Vertrauen, Verantwortung und Eigeninitiative werden bei uns großgeschrieben. So auch für unsere Auszubildenden. Bedeutet, dass du schon früh in der Ausbildung Verantwortung übernimmst und eigenständige Aufgaben bearbeitest. Stetig lernst du neue Inhalte und entwickelst dich sowohl persönlich als auch fachlich weiter. Immer steht dir eine Ausbilderin  oder ein Ausbilder zur Seite und unterstützt dich. Von der Antragsbearbeitung bis zum Marketing lernst du in deiner Ausbildung viele Fachbereiche kennen. Nebenher wirst du eigenständig dein Studium verfolgen und dich auf anstehende Prüfungen und Herausforderungen vorbereiten müssen. Langweilig wird es also nicht!

Ausbildung vs. Integriertes Studium

Wir sind überzeugt davon, dass eine Ausbildung und ein Studium nicht besser oder schlechter bewertet werden können. Die reine Ausbildung hat Vorteile, die das Studium nicht hat und umgekehrt. Für uns liegt ein besonderer Unterschied darin, was in der Leistungsbereitschaft und in der Selbstständigkeit gefordert wird. Die Berufsschule ist auf ein Ausbildungskonzept abgestimmt, während das Studium einer anderen Prüfungsordnung und damit gesetzten Inhalten folgt. So musst du dich neben den innerbetrieblichen Inhalten sehr eigenständig auf die Ausbildungsabschlussprüfung vorbereiten. Auch wirst du in der Berufsschule zu den Inhalten angeleitet, während du dich an der Hochschule in einem hohen Maß selbst mit den Themen auseinandersetzen musst. Das kann dazu führen, dass phasenweise deine Freizeit deutlich geringer ausfällt und du den Fokus auf die Inhalte der Hochschule legen musst. Egal, für was du dich entscheidest, du solltest für dich genau wissen, was du möchtest und dir die Frage beantworten, was du in deiner Wahl für Chancen gegenüber einer Alternative siehst.

Habe ich feste Arbeitszeiten?

Nein! Schon in der Ausbildung genießt du die Vorteile einer flexiblen Vertrauensarbeitszeit und kannst deine Arbeitszeit individuell einteilen. Natürlich bist du anfangs auf deine Ausbilderinnen oder deine Ausbilder angewiesen und sprichst mit diesen deine Arbeitszeiten ab. Doch schon nach kurzer Zeit kannst du im Zuge unserer Arbeitszeitregelungen kommen und gehen, wann du möchtest.

Gibt es zusätzliche Seminare und Schulungen während der Ausbildung?

Definitiv! Wir wollen hier nicht zu viel verraten, aber neben den Schulungen zu den Versicherungsprodukten gibt es auch zwei Schulungs- bzw. Seminarfahrten mit deinem gesamten Ausbildungsjahr. Lass dich überraschen.

Solltest du noch weitere Fragen haben, findest du auf der Übersichtsseite zur Ausbildung ein paar weitere Antworten.

Jetzt bewerben


Wir konnten dich begeistern? Dann bewirb dich jetzt bei uns.

Nutze jetzt deine Chance für 2023 und 2024 und bewirb dich online.

Success message!
Warning message!
Error message!